Ihr Warenkorb
keine Produkte
weiter » Letzter » 29 Artikel in dieser Kategorie

Elektronik Zündmodul

Art.Nr.:
335574
Lieferzeit:
sofort verfügbar sofort verfügbar (Ausland abweichend)
35,70 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Nr.: 001146010

Elektronisches Zündmodul als Ersatz für Unterbrecherkontakte bei Magnetzündanlagen.

Das Zündmodul eignet sich für die meisten Einzylindermotoren mit kontaktgesteuerten Magnetzündanlagen. Dieses Zündmodul wurde in unserem Hause mehrfach bei verschiedenen Motortypen mit Erfolg verbaut. Wir können jedoch nicht garantieren, dass das Zündmodul in allen Zündungstypen eingesetzt werden kann. Der Unterbrecherkontakt und den Kondensator werden nach Umbau nicht mehr benötigt. Die Funktion der beiden Bauteile übernimmt das Zündmodul.

Montage:

Das dünne Kabel der Zündspule (Primärspule) vom Kondensator/Unterbrecherkontakt trennen. Der Unterbrecherkontakt sollte ausgebaut werden. Der Kondensator kann in der Zündanlage verbleiben. Suchen Sie nun eine geeignete Stelle für die Montage des Zündmoduls. WICHTIG: Das Zündmodul muss an eine gut belüftete und kühle Stelle mit guter Masseverbindung montiert werden (z.B. Motorgehäuse, Lüftergehäuse, Rahmenteil etc.). Der Plus (+) Anschluss des Zündmoduls mit dem dünnen Kabel der Zündspule (Primärspule) und dem Kurzschlussschalter (STOP-Schalter) verbinden und isolieren. Der Minus (-) Anschluss des Zündmoduls muss mit der Befestigungsschraube auf Masse geklemmt werden. Es kann vorkommen, dass die Polarität der Zündspule/Polrad nicht stimmt und kein Funken erzeugt wird. In diesem Falle sind die Kabel (+) und (-) am Zündmodul einfach zu vertauschen.

Bitte beachten:
Eine Rücknahme von elektrischen/elektronischen Bauteilen ist nicht möglich!